Bitte beachten Sie:

Wir machen Betriebsferien
Vom 04.06. bis 19.06.2018

 

Öffnungszeiten

Mi - Sa ab 17.30 Uhr
So ab 14.30 Uhr
Mo, Di Ruhetag

April 2018

Liebes Publikum, liebe Freunde des Programmkinos,

nachdem fast pünktlich zum Frühjahrsanfang der Winter noch mal zugeschlagen hat, möchten wir im April mit unserem Programm wenigstens cineastisch Farbe in den Lenz bringen, und sei es mit einem Film in Schwarz-Weiß. (Zwei Herren…)

Der neue Film mit Josef Hader heißt „Arthur & Claire“ und führt zwei zum Selbstmord Entschlossene in Amsterdam zusammen, und was auch immer passiert, es kommt anders als geplant.

Der Regisseur Lars Kraume widmet sich nach „Der Staat gegen Fritz Bauer“ erneut einem Stück deutscher Nachkriegsgeschichte – diesmal im „sozialistischen“ Teil Deutschlands mit „Das schweigenden Klassenzimmer“.

Die Politisierung einer jungen Muslimin in Holland und deren anschließende Flucht in die arabische Welt sind die Themen, die in „Layla M.“ im Fokus stehen.

Die Familiensaga „Zwei Herren im Anzug“ von und mit Josef Bierbichler spielt in einer Wirtschaft am Starnberger See, die seit Generationen im Familienbesitz ist. Der Regisseur findet drastische Bilder, um dem bäuerlichen Leben dort filmische Präsenz zu verleihen.

Zum Monatsende zeigen wir den neuen Film von Christian Petzold „Transit“. Nach dem Roman von Anna Seghers wird thematisiert, dass Flucht mitnichten etwas Außergewöhnliches ist, was nur anderen passiert.

Für die jungen Kinobesucher haben wir „Mein Freund, die Giraffe“ in diesem Monat im Programm, die Geschichte um einen kleinen Jungen, der eine sprechend Giraffe zum Freund hat.

 

Die Klappencrew

 

Banner

© Kino Klappe, Kirchberg/Jagst - Untere Gasse 8, 74592 Kirchberg an der Jagst
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!