Café Belgica

Zur Programmübersicht

 

 

 

 

 

 

 

Website zum Film

 

Inhalt

Der eher in sich gekehrte Jo betreibt eine abgerissene alternative Kneipe in der denkmalgeschützten Altstadt von Gent. Mit seinem Bruder Frank hat er eigentlich nicht mehr viel zu tun, doch als dieser ihn dazu überredet, den Laden in einen Live-Club mit Tanzfläche umzubauen, ist das für beide ein wunderbarer Neuanfang.

Der Laden funktioniert allerdings schon bald so gut, dass die beiden Brüder in einen gnadenlosen Sog aus Sex, Drogen und Gewalt hineingezogen werden. Diese Stimmung nah am Siedepunkt wird vom Soundtrack der belgischen Formation „Soulwax“ akustisch befeuert. Mit ihrem Stilmix zwischen Rock, Reggae, Dub und New Wave sowie einer scheinbar wechselnden Besetzung erzeugt die Band den Eindruck, als würden mehr als zehn verschiedene Gruppen auftreten.

Während das entfesselte Lustprinzip von der Realität eingeholt wird, kippt auch die Stimmung im Café Belgica. Jo und Frank haben ihr Projekt zunächst als zwanglosen Treffpunkt ohne Beschränkungen, Regeln und Zwänge konzipiert, doch es gibt Randalierer und Grabscher. Sicherheitskonzepte sind unvermeidbar, doch mit Türstehern und Überwachungskameras ist das Café Belgica nicht mehr das, was es war.


Regie: Felix van Groeningen
Land:
Frankreich / Belgien  2015
Länge: 126 Min.
FSK: 12 Jahre
Darsteller: Tom Vermeir, Stef Aerts, Stefan De Winter

Tragikomödie

 



Datum
Uhrzeit

Datum
Uhrzeit

Do.14.07.
20:30

Sa.23.07.
22:45

Fr.15.07.
20:30

So. 24.07.
20:30

Sa.16.07.
22:45

Mi.27.07.
20:30

So.17.07.
20:30

-
-

Di.19.07.
20:30

-
-

Fr.22.07.
20:30

-
-

 

 

© Kino Klappe, Kirchberg/Jagst - Untere Gasse 8, 74592 Kirchberg an der Jagst
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!