Jahrhundertfrauen

Zur Programmübersicht

 

 

 

 

 

 

 

Website zum Film

 

Inhalt

Erzählt wird die Geschichte der alleinerziehenden Mutter Dorothea Fields, die im Kalifornien Ende der 70-er Jahre mit der Erziehung des heranwachsenden Sohnes Jamie ins Stolpern kommt. Um den fehlenden Mann im Haus zu ersetzen, baut Mama spontan auf Frauen-Power: Die selbstbewusste Fotografin Abbie sowie Teenager Julie, die beste Freundin ihres Sohnes seit Kindergartentagen, sollen fortan solidarisch bei der Erziehung mithelfen.

Der sensible Jamie reagiert zunächst nicht unbedingt begeistert auf diese unorthodoxe Pädagogik-Maßnahme, aber er lässt sich auf den Deal ein und erkennt fortan schnell die Vorteile als Hahn im Korb.

Mit zwei verschiedenen Erzählerstimmen (von der Mutter und vom Sohn) sowie raffiniert eingebauten Rückblenden wird die Coming-of-Age-Geschichte kunstvoll konstruiert und ganz nebenbei ein Zeitgeist-Kaleidoskop geboten. Sei es mit jener berühmten TV-Rede von Jimmy Carter, der engagiert den Konsum und die Gier seiner Landsleute geißelt. Oder mit den Problemen, die man als bekennender Fan der ziemlich intellektuellen „Talking Heads“ in der Provinz bekommen kann. Im Kern steht freilich das Familienleben, das von kleinen Alltagsproblemen bis zu großen dramatischen Einschnitten wie Krebserkrankungen stets mit lässig lakonischem Humor beleuchtet wird. „Alter ist ein bürgerliches Konstrukt!“, sagt Jamie etwa zu jener älteren Dame, die er im Mutproben-Auftrag seiner Freundin in einer Bar anmachen soll. Ähnlich situationskomisch gerät ein Abendessen der gesamten Patchwork-Familie, bei dem eine winzige Welle sehr intimer Geständnisse schier zum Peinlichkeits-Tsunami gerät. Jamie kann allerdings einiges vertragen, schließlich wird er von Punk-Frau Abbie regelmäßig mit der aktuellen Literatur des Hardcore-Feminismus versorgt.


Regie: Mike Mills
Land:
USA 2016
Länge: 103 Min.
FSK: 12 Jahre
Darsteller: Anette Bening, Greta Gerwig, Elle Fanning

Komödie

Filmreihe FrauenLeben

 



Datum
Uhrzeit

Datum
Uhrzeit

Do.08.06.
18:00

Fr.16.06.
18:00

Fr.09.06.
20:30

Sa.17.06.
22:45

Sa.10.06.
20:30

So.18.06.
20:30

So.11.06.
18:00

Mi.21.06.
18:00

Mi.14.06.
20:30

-
-

Do.15.06.
20:30

-
-

 

 

© Kino Klappe, Kirchberg/Jagst - Untere Gasse 8, 74592 Kirchberg an der Jagst
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!